Zeit für letzte Worte

September 15, 2014

Liebe Leser,

in Helpup habe ich viele schöne Dinge gelernt. Als wichtigste Lektion nehme ich mit, dass man, anstatt sich zu ärgern, auch einfach mal den Grill anschmeißen kann. Und das man damit viel, viel weiter kommt.

Ich danke Ihnen für so manche Erkenntnis, die vielen Besuche meines Baustellentagebuchs, zahlreiche Kommentare und ganz viel Lob. Den Mitarbeitern der Stadt Oerlinghausen danke ich für die wirklich gute und zuverlässige Zusammenarbeit.

Im nächsten Jahr soll die Bahnhofstraße von den Gleisen aus in Richtung Norden weiter saniert werden, sofern das Land NRW das nötige Geld dafür bereitstellen kann. Ich würde mich freuen, wenn ich Sie dann wieder als Leser in einem neuen Baustellentagebuch begrüßen könnte.

Nun ist es an der Zeit für letzte Worte. Nichts Tragisches. Keine Angst!

Die letzten Worte eines Sportlehrers: “Alle Speere zur mir.”

Die letzten Worte eines Biologielehrers: “Die Schlange kenne ich, die ist nicht giftig.”

Und meine letzten Worte: Gut Glut und immer heiter weiter!

Ihr Heiko Link

heiko_btb

 

 

 

 

______________________________________________________________
Baustellentagebücher von Heiko Link
Flugzeugbau – Straßenumbau – Gewerbliche Bauherren – Bauträger

Advertisements

Es ist geschafft!

September 15, 2014

Die Fertigstellung der Baumaßnahme in der Bahnhofstraße wurde am Freitag vor dem Feuerwehrgerätehaus gefeiert. Den Eindruck des Journalisten-Kollegen von der Neuen Westfälischen kann ich nur bestätigen: Alle hatten gute Laune! Seinen Artikel finden Sie HIER.

Zum Abschluss habe ich als kleines Schmankerl noch zwei echte Luftbilder für Sie, die mir der fotografierende Mitflieger Claudius Blume netterweise zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank dafür!

IMG_5309

Foto: Claudius Blume

Den Rest des Beitrags lesen »

Baustellenabschied wird gefeiert

September 3, 2014

Im Juli 2013 ging es mit der Sanierung der Bahnhofstraße in Helpup los, jetzt wird Abschied gefeiert.

Am Freitag, den 12. September, wird ab 15 Uhr auf dem Gelände des Feuerwehrgerätehauses mit kurzen Ansprachen gemeinsam „Bilanz“ gezogen und die Baustelle damit offiziell verabschiedet.

Interessierte sind eingeladen, den Baustellenabschied zu feiern und sich das Ergebnis der Sanierung gemeinsam anzusehen.

 

Albrecht-Ober-Platz: Fertigstellung diese Woche

September 2, 2014

Auf dem Albrecht-Ober-Platz wurde der Asphalt planmäßig eingebaut. Die direkt daran angrenzende erste Reihe Pflastersteine wurde auch schon verlegt. Bei der Stadt Oerlinghausen geht man weiterhin davon aus, dass der angekündigte Fertigstellungstermin bis Ende dieser Woche gehalten werden kann. Länger als bis Anfang nächster Woche soll es auf keinen Fall dauern.

C

Die erste Reihe Steine ist drin: An der Parkplatzreihe entlang der Lageschen Straße (B66) kann man die Pflastersteine gut sehen. Im Bereich des Kanaldeckels entsteht der Behindertenparkplatz. Foto: Dirk Schäfer

Den Rest des Beitrags lesen »

Bürgersteige komplett

August 28, 2014

Da wo vergangene Woche noch zwei Stufen vom Albrecht-Ober-Platz zur Bundesstraße 66 hinauf führten, können Rollstuhl, Rollator, Kinderwagen & Co. es jetzt rollen lassen. Auch auf der anderen Seite des Platzes ist der Gehweg entlang der Bahnhofstraße bis hinunter zum Bahnübergang jetzt komplett fertig.

1

Barrierefrei: Die Sperre zur Lageschen Straße kommt weg, sobald der Sand in die Pflasterrinnen eingefegt wurde und damit keine Rutschgefahr mehr besteht. Foto: Dirk Schäfer

Asphalt-Duft liegt in der Luft

August 28, 2014

Bei bestem Wetter ging es heute mit den Asphaltierungsarbeiten auf dem Albrecht-Ober-Platz los. Aufgrund der Enge auf dem Platz wurde das erste Stück von den Bauarbeitern per Hand eingebaut, um einen Ansatz für den Asphaltfertiger zu schaffen. Nachdem die neue Oberfläche ausgehärtet ist, geht mit den Pflasterarbeiten weiter. Spätestens Ende nächster Woche wird der fertige Platz dann wieder für den Verkehr freigegeben.

4

Handarbeit: Wenn die Dampfwalze über den Platz gefahren ist, wird der von Hand eingebaute Ansatz genau so glatt sein wie der Rest. Foto: Dirk Schäfer

Den Rest des Beitrags lesen »

„Danke-Grillen“ die Zweite

August 26, 2014

Die Zufriedenheit mit der Baufirma Kemna Bau und deren Subunternehmern ist in Helpup ungebrochen. 🙂 Wenn man es als Anwohner mit den Bauarbeitern freundlich und sachlich angeht, dann werden bestehende Probleme ebenso freundlich wie prompt und zuverlässig aus der Welt geschafft. Bedankt haben sich die Helpuper auf die ostwestfälische Art mit ’ner lecker Bratwurst zur Mittagszeit.

 

Park + Ride ab Bahnhof Helpup

August 26, 2014

Am Bahnhof in Helpup entsteht ein Park + Ride Parkplatz. Mit den Bauarbeiten wird wahrscheinlich noch in dieser, spätestens aber nächste Woche begonnen. Ende Oktober soll er nach ungefähr acht Wochen Bauzeit fertig sein. Mit Einschränkungen für den fließenden Verkehr ist während der Bauzeit nicht zu rechnen.

IMG_20140825_114345

Blick von der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof-Helpup / in die Straße „Am Sportplatz“: Die ersten Stellplätze werden sich im Bereich der rot-weißen Warnbake befinden. Foto: Dirk Schäfer

In dem Areal zwischen der Bahnhofstraße und Am Sportplatz entstehen 37 Stellplätze, davon zwei Behindertenparkplätze. Die genaue Anordnung zeigt dieser Übersichtsplan (bitte Text anklicken um zur PDF-Datei zu gelangen). Die Gesamtkosten belaufen sich auf knapp 300.000 Euro. Das Land Nordrhein-Westfalen gewährt eine Zuwendung von knapp 245.000 €.

Albrecht-Ober-Platz: Asphalt bis Mittwoch

August 21, 2014

Der Fahrbahn-Bereich auf dem Albrecht-Ober-Platz wird bis spätestens Mittwoch asphaltiert. Dabei wird die kleine Fläche den Fahrer des großen Asphaltfertigers kurz vor Fertigstellung der Baumaßnahme noch mal fordern. Parallel entfernt eine Pflasterkolonne die zwei Stufen zur Bundesstraße, um zu dem neu entstehenden Behindertenparkplatz einen barrierefreien Zugang zu schaffen. Im nächsten Schritt werden eine kleine Steigung und die Stellplätze gepflastert. Die Baufirma hat versprochen, dass bis zum 11. September der Platz komplett fertig sein soll.

33

Weg mit der Barriere: Die Stufen zur Lageschen Straße werden durch eine leichte Steigung ersetzt. Die Markierungsstäbe zeigen den äußern Rand des Parkplatzes in der Ecke, der zum Behindertenparkplatz wird. Foto: Dirk Schäfer

Den Rest des Beitrags lesen »

Bürgersteig: Die letzte Lücke wird geschlossen

August 21, 2014

Nach der planmäßigen Fertigstellung des Bahnübergangs soll noch in dieser Woche die letzte kleine Lücke im Bürgersteig gepflastert werden. Dann können Fußgänger den Gehweg in der Bahnhofstraße von den Gleisen bis zur Lageschen Straße (B66) durchgehend nutzen. Auch die provisorische gelbe Haltelinie wird kurzfristig noch durch eine weiße ersetzt. Dazu brauchen die Arbeiter trockenes Wetter. Wahrscheinlich wird das zusammen mit den Fahrrad-Piktogrammen gemacht, die jetzt ja auch aufgeschweißt werden können.

44

Die letzte Lücke: Hinter den Warnbaken sind die Bordsteinkanten schon da. Der in diesem Rahmen fehlende Bürgersteig wird noch in dieser Woche gepflastert. Foto: Dirk Schäfer

Den Rest des Beitrags lesen »